Weihnachtslieder für Gitarre

Gitarre ist wohl eines der schönsten Klangwerkzeuge, um diese Art von Liedern instrumental zu begleiten. Damit ihr gleich loslegen könnt, haben wir die schönsten Weihnachtslieder für Gitarregesammelt. Also, schnappt euch die Gitarre und auf geht’s!

Weihnachtslieder für Gitarre

Weihnachtslieder mit Akkorden

Geschichte von Weihnachtsliedern

Schon seit Hunderten von Jahren werden Weihnachtslieder in der Adventszeit gesungen. Ihren Ursprung haben sie aller Wahrscheinlichkeit nach in der christlichen Tradition, denn Weihnachtslieder wurden vor allem in der Kirche – anfangs noch auf Latein – gemeinsam gesungen. Dort war die Orgel das Instrument, das die Singenden begleitete. Im Laufe der Zeit wurde es üblich, auch gemeinsam im Eigenheim Weihnachtslieder zu singen.

Weihnachten, das „Fest der Musik“

Weihnachten wird im Volksmund auch als das „Fest der Liebe“ bezeichnet, an welchem man sich gegenseitig beschenkt, Kerzen anzündet und viel Zeit mit der Familie verbringt. Weihnachten ist aber auch ein „Fest der Musik“, denn an kaum einem anderen Feiertag wir so viel musiziert und gesungen wie an Weihnachten. Und was wäre die Weihnachtszeit ohne das Singen von Weihnachtsliedern? Weihnachtslieder werden dabei oft auf verschiedenen Instrumenten gespielt, aber nicht mehr nur mit der Orgel, sondern vor allem mit der Gitarre. Man kann Weihnachtslieder auch auf CD hören, am schönsten ist es aber, wenn man gemeinsam mit der Familie singt und die Weihnachtslieder mit der Gitarre begleitet. Durch das „reale Begleiten“ des Gesangs, welches nicht durch den CD-Spieler sondern durch die Gitarre geschieht, kommt eine ganz besondere Stimmung auf.

Weihnachtslieder im Kindergarten

Auch im Kindergarten ist es üblich, gemeinsam mit den Kindern zu singen, alle voran die vielen fröhlichen Weihnachtslieder. Gitarre ist auch hier ein ideales Begleitinstrument, da es durch seine Lautstärke die Kinder dazu animiert, laut mitzusingen. Das macht den großen und kleinen Kindergartenkindern eine Menge Spaß.

Weihnachtslieder Gitarrenakkorde

Heute haben Weihnachtslieder zwar immer noch einen festen Platz in den Gottesdiensten der Kirche, aber auch in den eigenen Wänden, in Kindergärten, Schulen oder im Radio kann man sie hören. Dabei ist die Orgel nicht immer das Instrument der Wahl – Oft hört man bei Weihnachtsliedern Gitarre als Begleitinstrument. Wer Gitarre spielt weiß, dass hierzu schon Akkorde ausreichen, um Weihnachtslieder begleiten zu können. Leider hat man den Text nicht immer vollständig im Kopf oder man kennt die Gitarren-Akkorde nicht, deshalb findet ihr weiter unten eine Sammlung der schönsten Weihnachtslieder-Gitarrenakkorde, damit ihr in der Weihnachtszeit zusammen mit eurer Familie musizieren könnt. Die Griffe der Gitarren-Akkorde sind einfach und die Akkordsymbole sind immer der jeweiligen Strophe zugeordnet, sodass man bis zum Ende vom Weihnachtslied noch weiß, wann man den Griff wechseln sollte. Viel Spaß!

Weihnachtslieder und Akkorde


Oh Tannenbaum 

  G            
O Tannenbaum, o Tannenbaum 
    D7              D7  G        
Wie grün sind deine Blätter. 
   G            C       D7       
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, 
     D7              G       
Nein auch im Winter, wenn es schneit. 
  G        
O Tannenbaum,o Tannenbaum 
    D7              D7  G       
Wie grün sind deine Blätter! 
   
  G    
O Tannenbaum,o Tannenbaum  
   D7                D7    G        
Du kannst mir sehr gefal - len! 
    G       C         D7         
Wie oft hat nicht zur Winterszeit 
    D7                G       
Ein Baum von dir mich hoch erfreut! 
  G    
O Tannenbaum,o Tannenbaum 
   D7                D7    G       
Du kannst mir sehr gefal - len! 

  G      
O Tannenbaum,o Tannenbaum 
     D7                  D7    G       
Dein Kleid will mich was leh - ren: 
    G        C     D7    
Die Hoffnung und Beständigkeit 
     D7               G    
Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit! 
  G    
O Tannenbaum,o Tannenbaum 
     D7                  D7    G       
Dein Kleid will mich was leh - ren. 

 

Jingle bells 

G                         
Dashing through the snow 
                    C     
On a one-horse open sleigh, 
                   D7    
Over the fields we go,  
                 G     
Laughing all the way; 
G     
Bells on bob-tail ring, 
               C      
Making spirits bright, 
                  D7    
What fun it is to ride and sing 
                   G    D7     
A sleighing song toni - ght. 

Chorus: 
G     
Jingle bells, jingle bells, 
       D7      G      
Jingle all the way! 
C             G               
O what fun it is to ride 
     D7             (G  ) 
In a one-horse open sleigh. 

  G        
A day or two ago, 
                     C          
I thought I'd take a ride, 
                    D7    
And soon Miss Fanny Bright 
                 G   
Was seated by my side; 
    G     
The horse was lean and lank; 
                      C    
Misfortune seemed his lot; 
              D7    
He got into a drifted bank, 
                 G    D7     
And we, we got upso - t. 

Chorus 

  G    
A day or two ago, 
                 C    
The story I must tell 
                  D7      
I went out on the snow 
                 G   
And on my back I fell; 
  G     
A gent was riding by 
                    C    
In a one-horse open sleigh, 
                      D7    
He laughed as there I sprawling lie, 
                   G    D7     
But quickly drove awa - y. 

Chorus  

G     
Now the ground is white 
                   C      
Go it while you're young, 
                 D7      
Take the girls tonight 
                        G   
And sing this sleighing song; 
     G     
Just get a bob-tailed bay 
                 C    
Two-forty as his speed 
                D7    
Hitch him to an open sleigh 
                           G    D7     
And crack! you'll take the le - ad. 

Chorus 

 

Alle Jahre wieder 

G             D7  
Alle Jahre wieder 
G                 D7  
Kommt das Christuskind 
G       C    G  C      
Auf die Erde nieder, 
G      D7       G        
Wo wir Menschen sind 

G                  D7  
Kehrt mit seinem Segen 
G            D7  
Ein in jedes Haus 
G        C     G  C     
Geht auf allen Wegen 
G       D7      G     
Mit uns ein und aus. 

G                     D7  
Steht auch mir zur Seite 
G             D7  
Still und unerkannt, 
G      C         G  C      
Daß es treu mich leite 
G      D7     G     
An der lieben Hand. 

 

Kling Glöckchen, klingelingeling 

G                             
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G    
Kling, Glöckchen, kling! 
D7        G        G  D7   
Laßt mich ein, ihr Kinder! 
C      D7       D7 G    
Ist so kalt der Winter! 
A              D     
Öffnet mir die Türen! 
Em        A       A   D7     
Laßt mich nicht erfrieren!  
G       
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G       
Kling, Glöckchen, kling!   

G       
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G    
Kling, Glöckchen, kling! 
D7       G         G  D7   
Mädchen, hört, und Bübchen, 
C         D7       D7  G    
Macht mir auf das  Stübchen! 
A                 D     
Bringt euch viele Gaben, 
Em         A      A    D7     
Sollt euch dran erla - ben! 
G       
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G       
Kling, Glöckchen, kling!   

G       
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G    
Kling, Glöckchen, kling! 
D7     G         G  D7   
Hell erglühn die Kerzen, 
C      D7      D7 G    
Öffnet mir die Herzen, 
A                D     
Will drin wohnen fröhlich, 
Em      A         A    D7     
Frommes Kind, wie se - lig! 
G       
Kling, Glöckchen, klingelingeling! 
D7                G       
Kling, Glöckchen, kling! 

 

Lasst uns froh und munter sein 

G        
Laßt uns froh und munter sein 
D7                  
Und uns recht von Herzen freu'n! 
G       D7      G      
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G       
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 
  
G        
Bald ist uns're Schule aus, 
D7     
Dann zieh'n wir vergnügt nach Haus. 
G       D7      G       
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G        
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

G        
Dann stell ich den Teller auf, 
D7     
Niklaus legt gewiß was drauf, 
G       D7      G        
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G      
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

G        
Steht der Teller auf dem Tisch, 
D7     
Sing ich nochmals froh und frisch: 
G       D7      G        
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G         
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

G        
Wenn ich schlaf, dann träume ich: 
D7     
Jetzt bringt Niklaus was für mich. 
G       D7      G         
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G         
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

G        
Wenn ich aufgestanden bin, 
D7     
Lauf ich schnell zum Teller hin. 
G       D7      G          
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G            
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

G      
Niklaus ist ein guter Mann, 
D7     
Dem man nicht g'nug danken kann. 
G       D7      G          
Lustig, lustig, trallallalla, 
   G        D7            G           
|: Bald ist Nikolausabend da! :| 

 

Morgen kommt der Weihnachtsmann 

G                C         G     
Morgen kommt der Weihnachtsmann, 
D7        G      D7   G   
Kommt mit seinen Ga - ben, 
G        D7     G     D7     
Trommel, Pfeife und Gewehr, 
G        D7    G        D7     
Fahn und Säbel und noch mehr, 
G             C      G          
Ja ein ganzes Kriegesheer, 
D7         G    D7 G      
Möcht' ich gerne haben.  
  
G                  C         G     
Bring' uns, lieber Weihnachtsmann, 
D7          G       D7    G   
Bring' auch morgen, bri - nge  
G    D7       G    D7     
Musketier und Grenadier, 
G     D7      G      D7     
Zottelbär und Panthertier, 
G             C         G    
Roß und Esel, Schaf und Stier, 
D7     G      D7   G      
Lauter schöne Di - nge.   

G                C      G     
Doch du weißt ja unsern Wunsch, 
D7        G     D7 G   
Kennst ja unsre Herzen.  
G       D7    G     D7     
Kinder, Vater und Mama 
G      D7      G     D7     
Auch sogar der Großpapa, 
G          C        G    
Alle, alle sind wir da, 
D7     G        D7    G      
Warten dein mit Schmerzen.   

 

Ihr Kinderlein kommet    

    G                     D7          G      

Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch all! 

                         D7         G      

Zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall, 

    D7                     G         C   

und seht, was in dieser hochheiligen Nacht 

    G                   D7         G    

der Vater im Himmel für Freude uns macht. 

  

  G                     D7          G    

O seht in der Krippe im nächtlichen Stall, 

                              D7         G      

seht hier bei des Lichtes hellglänzendem Strahl, 

   D7                     G          C        

in reinlichen Windeln das himmlische Kind, 

     G                      D7       G   

viel schöner und holder als Engelein sind. 

  

   G                         D7          G     

Da liegt es, das Kindlein,auf Heu und auf Stroh, 

                  D7          G      

Maria und Josef betrachten es froh. 

    D7                     G        C       

Die redlichen Hirten knien betend davor, 

     G                        D7       G      

hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor. 

  

  G                      D7         G     

O beugt wie die Hirten anbetend die Knie; 

                      D7         G      

erhebet die Hände und danket wie sie! 

       D7                       G                 C       

Stimmt freudig, ihr Kinder, wer sollt' sich nicht freun? 

       G                     D7        G          

Stimmt freudig zum Jubel der Engel mit ein! 

  

    G                    D7           G     

Was geben wir Kinder,was schenken wir dir, 

                           D7        G      

Du bestes und liebstes der Kinder, dafür? 

       D7                         G            C          

Nichts willst du von Schätzen und Reichtum der Welt, 

    G                     D7         G          

Ein Herz nur voll Demut allein dir gefällt. 

 

Leise rieselt der Schnee 

G     D7          G    

Leise rieselt der Schnee, 

C                         G    

Still und starr liegt der See, 

D7            H7          Em   

Weihnachtlich glänzet der Wald 

C           D7               G    

Freue dich, Christkind kommt bald! 

  

G      D7           G     

In den Herzen ist's warm; 

C                         G    

Still schweigt Kummer und Harm. 

D7        H7        Em   

Sorge des Lebens verhallt; 

C           D7               G    

Freue dich! Christkind kommt bald! 

  

G         D7           G     

's Kindlein, göttlich und arm, 

C                   G    

Macht die Herzen so warm, 

D7          H7          Em   

Strahle, du Stern überm Wald, 

C           D7               G    

Freue dich, Christkind kommt bald! 

  

G        D7      G      

Bald ist heilige Nacht, 

C                G    

Chor der Engel erwacht; 

D7             H7          Em   

Horch nur, wie lieblich es schallt, 

C           D7               G    

Freue dich, Christkind kommt bald

 

Morgen, Kinder wirds was geben 

G               C      D7  G    

Morgen, Kinder, wird's was geben, 

G             D7               

Morgen werden wir uns freu'n! 

G                C     D7  G    

Welch ein Jubel, welch ein Leben 

G              D7    

Wird in unsrem Hause sein! 

C             D7       G     

Einmal werden wir noch wach, 

C               D7        G                                      

Heisa, dann ist Weihnachtstag! 

  

G                 C     D7 G     

Wie wird dann die Stu - be glänzen 

G              D7      

Von der großen Lichterzahl! 

G               C     D7  G    

Schöner als bei fro - hen Tänzen 

G             D7    

Ein geputzter Kuppelsaal! 

C                  D7      G     

Wißt ihr noch, wie vor'ges Jahr 

C           D7    G    

Es am Heiligabend war?  

  

G                  C    D7    G    

Wißt ihr noch mein Rä - der - pferdchen, 

G              D7      

Malchens nette Schäferin, 

G               C   D7  G    

Jettchens Küche mit dem Herdchen 

G              D7    

Und dem blankgeputzten Zinn? 

C                D7   G    

Heinrichs bunten Harlekin 

C              D7    G    

Mit der gelben Vio - lin?  

  

G                 C     D7  G    

Wißt ihr noch den gro - ßen Wagen 

G              D7      

Und die schöne Jagd von Blei? 

G           C    D7  G    

Unsre Kinderchen zum Tragen 

G             D7    

Und die viele Nascherei? 

C                D7  G    

Meinen fleiß'gen Sägemann 

C             D7    G    

Mit der Kugel unten dran?  

  

G                 C   D7  G     

Welch ein schöner Tag ist morgen! 

G            D7      

Neue Freuden hoffen wir. 

G            C    D7   G    

Unsere guten El - tern sorgen 

G            D7    

Lange, lange schon dafür 

C            D7        G    

O gewiß, wer sie nicht ehrt 

C              D7         G    

Ist der ganzen Lust nicht wert. 

 

Bilder: © Fotolia